Untersuchungen am SNRI

Untersuchungen

Im Erdgeschoss in der Bürglistrasse 29 betreiben wir folgende radiologische Modalitäten:

Das Swiss Neuroradiology Institute ist ein hochspezialisiertes Institut, das auf die Diagnostik und Behandlung von Krankheiten des zentralen Nervensystems spezialisiert ist.

Zu diagnostischen Zwecken benutzen wir hauptsächlich die Computertomographie (CT) oder die Magnetresonanztomographie (MRT). Zur Verfügung stehen die neuesten Geräte der verschiedenen Technologien. Unser Ziel ist es, die beste Diagnose mit der besten, schnellsten und wenigsten invasiven Bildtechnologie zu stellen.

Die CT und die MRT bieten unterschiedliche Vorteile: Die CT ist schneller, hat eine bessere Darstellung von Knochen, Verkalkungen und Blut, dagegen bietet die MRT eine bessere Darstellung von unterschiedlichen Gewebestrukturen an. Die Computertomographie benutzt Röntgenstrahlen, um die Bilder zu generieren, dagegen benutzt die MRT Magnetfelder und Radiowellen. Die Durchleuchtungen werden ebenfalls mittels Röntgenstrahlen gemacht. Bei allen Untersuchungen mit Röntgenstrahlen wird darauf geachtet, dass die Dauer und die Strahlendosis so gering gehalten wird wie möglich.

Zusätzlich zu unserem neuroradiologischen Fokus werden auch muskoloskelettale, abdominelle und urogenitale Untersuchungen angeboten.

MR

CT

RÖNTGEN- UND CT- gesteuerte Interventionen